WASGAU | Gesamtsortiement

Aufgabe

Designrelaunch und Strategieentwicklung für die Marke WASGAU. Über 3 Bereiche der Firma WASGAU – Frische, Metzgerei, Bäckerei – sollte ein einheitliches Gesamterscheinungsbild entwickelt werden, welche den konventionellen und den Biobereich miteinander gelungen vereinheitlicht. 

 

Hintergrund

Die unter der Dachmarke WASGAU vereinten Lebensmittelkategorien Frische, Metzgerei und Bäckerei, wurden durch eigene farbige Logos gekennzeichnet (Logofarben rot, grün und gelb). Die entsprechenden Logos für die Bioprodukte grenzen sich im gleichen Farbklang nochmals zu den konventionellen Produkten, durch eine Aquarelltextur im illustrativen Charakter und hellerem Farbton, ab. Um visuell die Natürlichkeit, Tradition und Regionalität der Produkte zu transportieren, wurde das neue WASGAU-Design u.a. mit Stempeloptik in der Typografie der Produktbezeichnung, Illustration mit Handwerk-Charakter, Strukturpapier, Holzmaserungen, etc. versehen.

 

Die Gestaltung der Verpackungen der Biolebensmittel ist jeweils unterlegt mit einem grünen strukturiertem Grund, die konventionellen Produkte werden untermalt von einer hellen Holzstruktur. So ist zusammen mit den wiederkehrenden Elementen Logo, Typografie und Illustration, Wiedererkennungswert und Zugehörigkeit gewährleistet.

 

Das Markendach von WASGAU bildet die hügelige, typische WASGAU-Landschaft, die immer als Linie am oberen Rand der Verpackungen entlang läuft und das Logo einbindet, indem sie mit der Linie der Landschaft im Logo auf gleicher Höhe abschließt.

 

Allein mit der Designumstellung der Bio-Teigwaren konnten bereits 40% mehr Umsatz erzielt werden.

 

Im Sinne der DesigKis-Verpackungsstrategie wurde WASGAU unser zweites erfolgreiches Pilotprojekt nach Naturata.

Neben der klassischen Design- und Strategieentwicklung wurden in Step 1, unserer Verpackungsstrategie, durch Tilisco, alle Druckspezifikationen hinsichtlich Nachhaltigkeit überprüft.

 

Es konnten final Produktionskosten gesenkt werden und diese Einsparungsmaßnahmen könnten jetzt für die weitere Umsetzung der DesignKis-Verpackungsstrategie in Step 2 verwendet werden. Zur Diskussion stehen Material-Spezifikationsänderungen, die z.B. die Folienverpackungen sehr gut recyclingfähig machen würden. Damit wäre das neue EU-Kreislaufgesetz erfüllt. Dank der Umsetzung einer hohen Recyclingquote können Kosten darüber hinaus minimiert werden.

 

 

Umsetzung

Launch: Q1 2018

Roll-Out: Q4 2018 | ca. 200-Produkte 

 

WASGAU | Bäckerei

Aufgabe

Die Produkte der Lebensmittelkategorie Bäckerei im konventionellen Bereich und im Bio Bereich werden durch die beiden gelb/orangefarbenen Wasgau Logos zusammengefasst. Die Packungen der Biolebensmittel sind wieder in grün gehalten, die Packungen der konventionellen Produkte werden visuell erneut mit einem Untergrund aus hellem Holz geklammert.

 

Umsetzung

Launch: Q1 2018

Roll-Out: Q4 2018 | ca. 200 Produkte

 

WASGAU | Fleischerei

Aufgabe

Die Produkte der Lebensmittelkategorie Metzgerei im konventionellen Bereich und im Bio Bereich werden durch die beiden roten Wasgau Logos zusammengefasst. Die Packungen der Biolebensmittel sind wieder in grün gehalten, die Packungen der konventionellen Produkte werden visuell erneut mit einem Untergrund aus hellem Holz geklammert. Kategoriespezifische Merkmale wurden gerade im konventionellen Bereich mit der Farbe rot stark beibehalten und waren vom Kunden gewünscht.

  

Umsetzung

Launch: Q3 2018

Roll-Out: Q4 2018 | ca 200 Produkte

 

WASGAU | Frische

Aufgabe

Die Produkte der Lebensmittelkategorie Frische im konventionellen Bereich und im Bio Bereich werden durch die beiden grünen Wasgau Logos zusammengefasst. Die Packungen der Biolebensmittel sind in grün gehalten, die Packungen der konventionellen Produkte werden visuell mit einem Untergrund aus hellem Holz geklammert. So ist genügend Kontrast gewährleistet, um gleichzeitig innerhalb der Kategorie zu klammern und Impakt zu generieren.

  

Umsetzung

Launch: Q1 2018

Roll-Out: Q4 2018 | ca. 200 Produkte